Die Fakten zu dieser News
Kategorie: Event
Zeitraum: August 2017

Gemeinsam mit dem BID Reeperbahn+ haben die elbgraphen die Ausstellung ARTWALK REEPERBAHN in den öffentlichen Raum gebracht – direkt auf die Reeperbahn. Der stark mit St. Pauli verbundene Künstler Uli Pforr hat sich künstlerisch mit 14 Kiez-Persönlichkeiten auseinandergesetzt und diese auf Leinwand gebracht.

St. Pauli ist ein Viertel, das über eine großartige Geschichte verfügt und maßgeblich von seinen handelnden Persönlichkeiten geprägt wurde und wird. All das werden Gäste und Anwohner beim ARTWALK REEPERBAHN erleben können. Bei den 13 Kunstwerken sind mit dabei: Corny Littmann, Domenica Niehoff, Hans Albers, Susi Ritsch, Olivia Jones, Dominik Großefeld (Zum Silbersack), Opa (Painless Tattoo & Piercing), Inkasso Henry, Sighard Wilm & Martin Paulekun (St. Pauli Kirche), Susanne Faerber (Panoptikum), Udo Lindenberg, Pilot Pirx und Margot Pfeiffer (Davidwache). Diese lebensgroßen Malereien werden entlang der Reeperbahn aufgestellt. Auf den Rückseiten der Figuren lassen sich Informationen über die Persönlichkeiten aber auch zu den mit ihnen zusammenhängenden St.-Pauli-Themen ablesen. Wer in die Tiefe gehen möchte, kann Details und Hintergrundinformationen leicht über einen QR-Code abfragen.

Die Figuren werden das Quartiersmanagement und den Künstler Uli Pforr Anfang Oktober zum Länderfest beim Tag der Deutschen Einheit in Mainz begleiten und Ende Oktober bei „Hamburg On Tour“ einen Londoner Szene-Club bestücken.